PDF Starter V7

Erstellt: 02.07.2008  Lesedauer ≤ 1 Min.

Mehr Sprachen, mehr Funktionen.

Das Produkt wurde zwischenzeitlich aus dem Sortiment genommen.

Die Version 7 des PDF Starter erkennt jetzt automatisch, ob ein deutsch- oder anderssprachiges Betriebssystem vorhanden ist und berücksichtigt das entsprechend bei Meldungen. Außer Deutsch wird im Augenblick Englisch unterstützt.

Einige neue Funktionen erweitern das Einsatzspektrum des Programms. So kann nun statt einer Datei auch eine Parameter-Liste an das gestartete Programm übergeben werden. Damit eignet sich der „PDF“-Starter für allgemeine Aufgaben. Das startende Programm muss lediglich die Minimal-Anforderungen erfüllen: Keine Installation und keine Schreibrechte auf dem Medium erforderlich.

Mit einem neuen HTML-Parameter stehen zusätzliche Möglichkeiten im HTML-Fenster zur Verfügung. Optional können nun Dokumente und Dateien an das Betriebssystem übergeben werden. Falls ein geeignetes Programm dafür installiert wird, werden die Daten übergeben. Falls nicht, erfolgt eine entsprechende Meldung an den Anwender.

Das Beispielprojekt wurde vollständig überarbeitet. Es zeigt nun verschiedene Varianten für Acrobat Reader, Foxit und (natürlich) PDF-XChange Viewer. Das Musterprojekt verwendet letzteren als PDF-Anzeige Programm und enthält in den HTML-Dateien für die vorhandenen Möglichkeiten entsprechende Beispiele. Darüber hinaus ist das Projekt nun auch komplett in Englisch verfügbar (Anleitung und Beispieldateien).