Reisekostenabrechner

Erstellt: 06.11.2008  Lesedauer ≤ 1 Min.

Die Bitten wurden erhört…

Da es mittlerweile diverse alternative PDF-Betrachter gibt, hat sich die Pflege des PDF-Reisekostenformulars als sehr aufwändig heraus gestellt, da es offensichtlich verschiedene Einschränkungen in den unterschiedlichen Browsern gibt. Die machen es - mit vertretbarem Zeitaufwand - unmöglich, eine überall stabile Version bereit zu halten.

Nachdem nun immer wieder Nachfragen erfolgten, dass die angebotene Version nicht dem aktuellen Stand entspricht (zum 1.1.2008 gab es Änderungen), gibt es statt dessen alternativ ein Windows-Programm, den Reisekostenabrechner. Damit kann - ohne Installation - schnell und bequem eine Reisekostenabrechnung erzeugt und gedruckt werden.