Jetzt Freuen!

Erstellt: 03.06.2009  Lesedauer ≤ 1 Min.

Die Idee gärte schon länger, mit der Umsetzung war es deutlich schwerer: Denn ein Portal ohne Inhalte ist keins.

Hinweis: „jetztfreuen.de“ ist mittlerweile in „buoa.de“ aufgegangen und existiert nicht mehr.

Aufgrund der intensiven Zusammenarbeit mit dem Anbieter von Photoline hat sich jetzt ein Einstiegspunkt ergeben. Mit Video-Tutorien zu deren Produkt wird das Portal nun versuchsweise mit Inhalten geöffnet.

Vorläufig ist der Zugang frei. Allerdings kann ein Portal nur dann qualitativ überleben, wenn die Kosten dafür zurück fließen. Wie die Finanzierung im Einzelnen aussehen soll ist noch unklar. Grundsätzlich bevorzugt wird eine „werbefreie Zone“, was einen Mitglieder-Beitrag erforderlich macht.

Vielleicht haben Sie ja Lust/Zeit/Muse, sich www.buoa.de einmal anzusehen. Dort können Sie an einer Abstimmung teilnehmen und eventuell beeinflussen, wie das Portal zukünftig aufgestellt sein wird.

Ideen und Anregungen, welche Produkte und/oder Themen dort ebenfalls eine Heimat finden könnten, sind selbstverständlich willkommen!