Update PDF-Viewer

Erstellt: 26.05.2009  Lesedauer ≤ 1 Min.

Der Adobe Reader hat - wie alle seine Vorgänger ebenfalls - wieder einige Detailänderungen im PDF-Viewer erforderlich gemacht.

Nachtrag: Der PDF-Viewer hat sich zwischenzeitlich überlebt und wurde daher aus dem Sortiment genommen.

Grundsätzlich funktionierte der PDF-Viewer zwar in der bisherigen Ausgabe mit dem Adobe Reader 9, es gab aber nach Kundenaussagen hin und wieder eigenwillige „Hänger“ unter XP und Vista.

Woran das im einzelnen lag, ließ sich trotz intensiver Suche nicht ermitteln. Ob die kleinen Änderungen für die Version 9 das Verhalten bzgl. der Meldungen beheben, wird sich zeigen. Denn die beschriebenen Effekte traten im Rahmen der Tests, die aufgrund der Rückmeldungen erfolgt sind, nie auf.

Eine Bitte an Benutzer des PDF-Viewers: Übermitteln Sie bei ungewöhnlichen Effekten möglichst detaillierte Fehlerbeschreibungen. Dazu gehört idealerweise das Dokument, in dem der Fehler auftritt, das Betriebssystem, zusätzlich installierte Produkte von Adobe oder andere Produkte, die mit dem Acrobat Reader eventuell eine Wechselwirkung hervorrufen. Je mehr Information verfügbar ist, desto wahrscheinlicher lässt sich der Effekt reproduzieren oder zumindest eine mögliche Ursache eingrenzen. Ebenfalls hilfreich ist eine Notiz, mit welchem Programm das PDF-Dokument erzeugt wurde.