Zuckel-Banner sind blöd

Erstellt: 24.11.2013  Lesedauer ≤ 1 Min.

Wenn sie einfach nur still am Rand, oben oder unten sitzen, kann ich sie leidlich ertragen. Was mich extrem nervt sind Banner, die sich über den Text drängeln. Das sind Seiten, die ich meist zügig wieder verlasse.

Den Vogel schießt jetzt Wikipedia ab:

Da schiebt ein Spendenaufruf den Seiteninhalt runter. Ich sehe ja ein: die brauchen Geld und ich habe bisher auch immer was gespendet. Aber dieses Jahr werde ich es nicht tun. Klebt von miraus links, rechts, oben, unten den Spendenaufruf fest rein. Schickt mir in Gottesnamen halt noch ein paar Bettelmails. Aber nicht so ein herumgezuckele, wärend ich was lese und arbeiten will. Ich komme bei Wikipedia nicht zum shoppen vorbei und will dort erst recht keine shop-typischen verkaufsfördernden MAßnahmen haben.

Wird womöglich ein bischen mühsamer, aber ich werde bis zum Ende der Spendenaktion den Selbstversuch machen, ob es auch ohne Wikipedia geht. Falls das klappt, hat Wikipedia nicht nur einen jährlichen Spender, sondern auch einen Artikelschreiber und Besucher verloren.